Service

Startseite - Service
Anfrage

Als Produzent von Spezialstahllösungen können wir auf ein hohes Know-how in Metallurgie zurückgreifen.

Unsere Kunden profitieren außerdem von unseren komplexen Fertigungsanlagen. Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Prozessschritte auch als Lohn-Dienstleistung bei uns durchführen zu lassen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine werkstofftechnische Beratung und Betreuung, damit Ihr Endprodukt noch effizienter wird. In unsere Fertigung lassen sich umfangreiche interne und externe Prüfmöglichkeiten  integrieren.
Ein weiterer wesentlicher Mehrwert für Sie ist der Einsal-Service in den Bereichen Logistik und Konfektionierung: Wir übernehmen nicht nur die weltweite Zoll-Abwicklung bis zu Ihrem Endkunden, sondern sind auch gerne bereit, Ihre Produktionsversorgung mithilfe eines Konsignationslagers oder durch Just-in-Time-Vereinbarungen sicherzustellen. Ihre Produkte und Leistungen sind individuell, daher wird selbstverständlich auch unser Service genau an Ihre Bedürfnisse angepasst.

Lohn

Sämtliche Prozessschritte auch als Lohn-Dienstleistung möglich

  • Walzen
  • Ziehen
  • Wärmebehandlung
  • Weiterverarbeitung (Richten, Oberflächenbehandlung, Sägen)

Qualitätssicherung

Echte Qualität wird von Anfang an produziert und nicht nachträglich „erprüft“. Qualität, wie wir sie bei Walzwerke Einsal verstehen, führt zu reibungslosen Abläufen und weniger Ausschuss, sie bringt logistische Vorteile und spart Kosten.

  • Unabhängige Inhouse-Prüfung
  • Mit Hilfe eines modernen Prüflabors garantieren wir eine gleichbleibend hohe Qualität
  • Werkstofftechnische Beratung und Betreuung
  • Zerstörungsfreie Prüfung nach Kundenvorgabe (Ultraschallprüfung, Farbeindringverfahren, Wirbelstromprüfung u.a.)
  • Abnahmeprüfungen/Fremdabnahme gem. DIN EN 10204 (2.2,3.1.,3.2)
  • Zulassungen und Zertifizierungen

Zulassungen und Zertifizierungen

  • EN 9100
  • DIN EN ISO 9001
  • DIN EN ISO 50001
  • DNV-GL 1.3964
  • DIN EN ISO 14001
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-30.3-6 (Ü-Zeichen)
  • AD 2000 W0
  • DGRL/PED 2014/68/EU
  • CE-Zeichen gem. DIN EN 10088-4/-5

Supply Chain Management

  • Permanent rund 3.000 t Rohmaterial als Knüppel, Stab, Band oder Coil für kurzfristige Bearbeitung verfügbar
  • Rahmenvereinbarungen zur gezielten Bevorratung von Rohmaterial und Fertigmaterial
  • Einplanung von 20 % Kapazitätsreserven zur Bearbeitung von Eilaufträgen
  • Fertiglager, Halbfertiglager oder Konsignationslager im Rahmen von Lagerfristvereinbarungen zur Sicherstellung der Produktionsversorgung möglich
  • Zollabgefertigt bis vor die Haustür
  • Gesägte Kurzstücke
  • Verpackung nach Kundenwunsch (z.B. Kisten behandelt / unbehandelt, Bohlen, Folie)

Technische Beratung

  • Kombinierbare Umformverfahren
  • Reproduzierte Qualität
  • Vielfältige Verfahrenstechnik
  • Werkstofftechnische Beratung und Betreuung
  • Deutsche Produktion

„Unser Anspruch ist das Übertreffen der Kundenerwartungen. Wir setzen uns nicht nur das Ziel alle
relevanten Merkmale zu sichern, sondern partnerschaftlich und stetig mit unseren Kunden und
Lieferanten die Produkt- und Prozessqualität zu verbessern.“

(Sascha Seeger, 
Materials Engineer)